Proben für Auftritt in Friedrichshafen haben begonnen / Öffentliche Generalprobe

Nach der Aufführung ist vor der Aufführung – was einst Sepp Herberger über den Fußball philosophierte, trifft im übertragenen Sinne auch auf unser Theater zu: Denn kaum hat sich der Vorhang zu den Aufführungen der Erwachsenengruppe und der Kindergruppe gesenkt, da ist schon wieder Leben auf der Bühne im Gemeindehaus. Denn inzwischen studiert das letztjährige […]

» Weiterlesen...

Zauberhafte Aufführung

Zweimal volles Haus, zweimal begeistertes Publikum: Unsere Kindertheatergruppe hat mit dem Märchen “König, Kirschbaum und Kompott” einen Volltreffer gelandet und sich den kräftigen Applaus der Zuschauer redlich verdient. Ob entscheidungsschwacher König, ob rückenkranker Buchständer: das von Spielleiterin Michaela Nörr selbst verfasste Stück lebt von originellen Figuren und einer flotten Handlung mit modernen Elementen. Mit Jakob […]

» Weiterlesen...

Kindertheatergruppe feiert bald Premiere

Es geht Schlag auf Schlag: kaum haben die Erwachsenen die Bühne geräumt, geht es für unsere Kindertheatergruppe auf die Zielgeraden. In einer Woche feiert sie Premiere. Mit der Aufführung am Freitag, 14. März, ging die Erwachsenentheater-Saison zu ende. Zum letzten Mal wurde die Komödie “Der letzte Spießer” gezeigt, bevor es dann “adieu” hieß für das […]

» Weiterlesen...

Nur noch einmal läuft “Der letzte Spießer”

Nur noch einmal wird es im Gemeindehaus die Komödie “Der letzte Spießer” geben: am Freitag, 14. März 2014, um 20 Uhr. Karten gibt es unter der Ticket-Hotline 07932-371017 (ab 18.30 Uhr). Auch an der Abendkasse gibt es noch Karten.

» Weiterlesen...

Ab Montag gibt es Karten für zwei Zusatztermine

Horst Spieß und sein Vogelnest sorgen für Lachsalven. Mit der Komödie “Der letzte Spießer” haben wir anscheinend den Geschmacksnerv unseres Publikums voll getroffen. Die Resonanz am ersten Spielwochenende war durchweg positiv, so dass eine rege Mundpropaganda einsetzte. Aufgrund der großen Nachfrage setzen wir deshalb zu den bisherigen Terminen zwei weitere Vorstellungen auf den Spielplan: “Der […]

» Weiterlesen...

Heute geht’s los – Karten an der Abendkasse erhältlich

Heute Abend wird es ernst, oder besser: lustig! Denn nach dreimonatiger Probenzeit steht heute unser aktuelles Ensemble auf der Reinsbronner Theaterbühne, um seinen Zuschauern erstmals die halb wahre, halb erfundene Geschichte von Horst Spieß zu präsentieren. Die Komödie “Der letzte Spießer” feiert heute nämlich Uraufführung. Beginn ist um 20 Uhr im Gemeindehaus, Saalöffnug ist um […]

» Weiterlesen...

Die Uraufführung rückt näher

Nanu – Vogelgezwitscher im Reinsbronner Gemeindehaus? Ob sich ein Piepmatz in das Gebäude verirrt hat? Nicht wirklich. Das Geräusch kommt vielmehr vom Band. Denn in unserem neuen Theaterstück spielen Vögel eine wichtige (Statisten)rolle. In den letzten Tagen vor der Premiere am Freitag, 21. Februar, herrscht naturgemäß Hochbetrieb im Gemeindesaal, damit pünktlich zur Uraufführung alles bis […]

» Weiterlesen...

Kartenvorverkauf für neues Stück hat begonnen

Die tollsten Geschichten schreibt das Leben. Da passieren Dinge, die sich kein Autor ausdenken kann: etwa, wenn ein unscheinbares Vogelnest den Dorffrieden massiv gefährdet. Gibt’s nicht? Doch, gibt es, wie ein Schweizer Dorf vor etlichen Jahren leidvoll erfahren musste. Diesen Streit, der sich aus einem scheinbar nichtigen Anlass entwickelte und der das ganze Dorf zu […]

» Weiterlesen...

Der Lamathea-Preis “Mundart” steht jetzt in Reinsbronn

Die Skultupr “Lamathea” hat Samstag Nacht die Fahrt nach Reinsbronn angetreten – nachdem wir sie am Samstag Abend im Rahmen einer festlichen Gala vom Staatssekretär Jürgen Walter und dem baden-württembergischen Theaterverbands-Präsidenten Rolf Wenhardt samt Urkunde überreicht bekommen haben. Es war eine tolle Sache, zumal wir von einer großen Schar aus der Heimat nach Sulz am […]

» Weiterlesen...
« Neue InhalteÄltere Inhalte »